Neuigkeiten Jänner 2017



Hier geht's zur offiziellen Website der European Network for Rural Development!


Neuigkeiten Juli 2016

 

Den gesamten Newsletter vom Juli 2016 gibt's unter
http://docs.enrd.eu/newsletter/201607/index_de.html

 

Neuigkeiten April 2016

Den gesamten Newsletter vom April 2016 gibt's unter
http://docs.enrd.eu/newsletter/201604/index_de.html

 

European Rural Parliament - Manifest

Antonia Zimmermann - Mitglied des Projektauswahlgremiums der Leader-Region Mühlviertler Kernland - hat Anfang November am European Rural Parliament in Schärding teilgenommen.
 
Hier finden Sie das gesamte in Deutsch übersetzte Manifest als PDF mit neun Seiten.  


 

Neuigkeiten Jänner 2016

Den gesamten Newsletter vom Jänner 2016 gibt's unter http://docs.enrd.eu/newsletter/201601/index_de.html

 

Exkursion ins Kernland, 4. November 2015

Von 4. bis 6. November 2015 tagte in der Kleinstadt Schärding zum zweiten Mal das European Rural Parliament. Insgesamt 240 Vertreter/-innen aus 41 Ländern nahmen an diesem Kongress teil. Antonia und Burkhard Zimmermann aus Freistadt waren als Vertreter/-innen aus dem Kernland mit dabei.
Am 4. November 2015 standen Regionsexkursionen auf dem Programm. Rund 17 interessierte Teilnehmer/-innen machten eine abwechslungsreiche Rundreise durch das Mühlviertler Kernland. Besichtigt wurden das Green Belt Center in Windhaag, die mittelalterliche Braustadt Freistadt, die Kräuterkraftquelle Hirschbach und der Abrahamhof inkl. Käseverkostung ebenfalls in Hirschbach.

Mehr Informationen zum European Rural Parliament gibt's unter http://www.europeanruralparliament.com/index.php


Die Exkursionsgruppe vor dem Kulturzentrum Salzhof in Freistadt.
Foto: Leader-Region MV Kernland

 

Neuigkeiten Dezember 2015

Den gesamten Newsletter vom Dezember 2015 gibt's unter http://docs.enrd.eu/newsletter/201512/index_de.html

 

European Rural Parliament - Manifest

Antonia Zimmermann - Mitglied des Projektauswahlgremiums der Leader-Region Mühlviertler Kernland - hat Anfang November am European Rural Parliament in Schärding teilgenommen.
 
Hier finden Sie das gesamte in Deutsch übersetzte Manifest als PDF mit neuen Seiten. 

 

 

European Rural Parliament 2015

Das Europäische Ländliche Parlament (European Rural Parlament) tagt alle zwei Jahre um sich mit den Problemen und Möglichkeiten des ländlichen Regionen auseinander zu setzen. Ca. 300 Teilnehmer aus 34 Ländern, das sind fast alle europäischen Länder, plus westlicher Balken, Moldavien und die Türkei, nehmen daran teil. Ziel ist es ein Manifest zu verabschieden. Wissenschaftler haben Statistiken aus bereits vorhandenen Programmen, aufbauend auf ERP2013, als Basis dafür zusammengestellt. Das Treffen ERP2015 in Schärding dient der Diskussion dieser Daten, dem Feintuning und der Ergänzung. Das dann verabschiedete Manifest wird veröffentlicht und wird benutzt, um Europäische Institutionen, nationale und regionale Regierungen in ihren politischen Entscheidungen für die ländlichen Gegenden zu beeinflussen. Für das Mühlviertler Kernland wird
Antonia Zimmermann aus Freistadt entsandt.

Mehr Informationen zum European Rural Parliament 2015 gibt's auf der offiziellen Website unter http://www.europeanruralparliament.com/index.php 

 

Neuigkeiten European Network for Rural Development

Folge uns
auf Facebook

Neues Wohnen
in Gemeinschaft

 


dahoam
im Mühlviertel

 



Barrierefrei durchs
Kernland

 



Kernlandbauern

 




Für eine Kultur
Menschlichkeit

     

 

Unternehmenskompetenz
im Mühlviertler Kernland

 

 

© Regionalverein Mühlviertler Kernland, 4240 Freistadt, Tel. 0 79 42 / 75 111,                                                                                      Datenschutz  l  Impressum  l  Anfahrt  l  CMS Login