Mit Unterstützung von

 





AUFTAKT - Regionsprojekt "Neues Wohnen in Gemeinschaft"

Wenn auch Sie sich damit auseinandersetzen oder beschäftigen wollen, wie SIE, Ihre Familie, Freunde, Gemeindebewohner/-innen…. im Jahr 2050 wohnen und leben möchten, haben wir spannende Neuigkeiten für Sie!

Wir starten unser spannendes Regionsprojekt „Neues Wohnen in Gemeinschaft“, bei der es genau um dieses Thema geht, mit einer Impuls-Auftaktveranstaltung am Freitag, den 16. Februar 2018, von 16 bis 20 Uhr im Salzhof Freistadt.

Hier geht's zum Folder!



 

FEBRUAR 2018



Hier geht's zum Newsletter in voller Länge!






Bewilligte Projekte 2014 bis 2020

Folgende Leader-Projekte wurden von der LEADER-verantwortlichen Landesstelle (LVL) bereits bewilligt: Die Liste wird laufend aktualisiert!

Hier geht's zur Liste der bewilligten Projekte!

Kleinprojekt: Mediathek Gedächtnis einer Region

Projektträger/-in: Verein Mühlviertler Schlossmuseum
Projektlaufzeit: 19.10.2017 bis 31.12.2018
Kurzbeschreibung: Dieses Projekt soll ein "digitales Gedächtnis" in der Region Mühlviertler Kernland schaffen. Es sollen Dokumente, Fotos und Archivalien, die von öffentlichem Interesse sind, öffentlich zugänglich und verwendbar sein.


HALLO MÜHLVIERTEL BOX

Die BioRegion Mühlviertel startet mit neuem Projekt durch: Die HALLO MÜHLVIERTEL BOX

Das Mühlviertel ist nicht nur eine landschaftliche Schönheit - es birgt noch viele andere Schätze. Vor allem ist es DIE BioRegion Österreichs. Rund 100 Betriebe haben sich im gemeinnützigen Verein BioRegion Mühlviertel zusammengetan, um das Mühlviertel als Bio- Vorzeigeregion zu etablieren.      Foto v.l.: Klaus Bauernfeind, Günther Rabeder und
Und sie bringen das Mühlviertel und seine                  Manfred Huber - copyright: BioRegion Mühlviertel
Schmankerl jetzt zu dir nach Hause:
Mit der Hallo Mühlviertel Box

Und du hast jetzt die Chance, ebenfalls ein Teil davon zu werden!
Unter http://www.hallo-muehlviertel.at/ kannst du nun Mitglied werden und erhältst im Gegenzug 3 mal pro Jahr wertvolle Produkte aus dem Mühlviertel nach Hause geliefert.

Die Hallo Mühlviertel Box eignet sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk – denn die Mitgliedschaft kann auch verschenkt werden und die erste Box erreicht die Mitglieder noch vor Weihnachten.



 

#ichbinsoplastikfrei Blog

Viele leicht umsetzbare Tipps und Tricks zum Thema "Wie kann ich Plastik vermeiden", finden sich im Blog der Arbeitsgruppe #ichbinsoplastikfrei aus dem Mühlviertler Kernland...

Aktuelle Tipps: Heftumschläge aus Papier und Kaffeekapseln wiederverwenden!!





Gescheit sein, MühlFerdl foan...

In vielen Gemeinden im Mühlviertler Kernland stehen Elektro-Autos - nämlich MühlFerdls - zur Verfügung. Wer Interesse hat an E-Car-Sharing und einer optimalen, ökologischen, sauberen, günstigen und einfachen Ergänzung der persönlichen Mobilität, bekommt Detailinfos zum MühlFerdl beim Energiebezirk Freistadt unter
  oder 07942/75432-5

Weitere interessante Informationen zum MühlFerdl finden Sie unter http://www.muehlferdl.at
Hier geht's zum Flyer!

In den folgenden mühlviertler Gemeinden stehen MühlFerdl-Fahrzeuge zur Verfügung: Aigen-Schlägl, Alberndorf, Altenberg, Freistadt, Gallneukirchen, Gramastetten, Kefermarkt, Königswiesen, Lasberg, Lichtenberg, Neumarkt, Ottensheim, St. Georgen am Walde, St. Martin/Mkr., Steyregg und Sarleinsbach.




Mit Unterstützung von

 

 

LEADER-TOP
Datenbank Land OÖ

     

 

Unternehmenskompetenz
im Mühlviertler Kernland

 

 

Barrierefrei durchs
Kernland

 



NEU - Kernlandbauern

 




Für eine Kultur
Menschlichkeit

     

 

Mitgliedsgemeinden

 


















Kernland Cartoon

© Regionalverein Mühlviertler Kernland, 4240 Freistadt, Tel. 0 79 42 / 75 111,                                                                                      Newsletter  l  Impressum  l  Anfahrt  l  CMS Login