Quer gekocht 1 + 2 mit Sascha und Foxi

In den Kochbüchern "Quergekocht 1 + 2" laden die drei jungen Kernländer/-innen Sascha Harant, Christoph Rudelstorfer kurz Foxi und Flora Kainmüller (Fotografie) die Leser/-innen auf eine kulinarische Reise ein. Geboten werden Gerichte mit Fleisch, aber auch vegetarische und vegane Speisen kommen nicht zu kurz.

Nähere Informationen zum Kochbuch gibt's unter www.quergekocht.at
                                                                                                    Foto: Flora Kainmüller
Preis: 27,50 Euro bzw. 24,90 Euro
Das Kochbücher „Quergekocht 1 + 2“ gibt es unteranderem bei:
 -  Foxis Schlosstaverne, Hauptplatz 14, 4240 Freistadt
 -  Buchhandlung Wolfsgruber und Wurzinger, Freistadt
 -  Buchhandlung Alex und Fürstelberger, Linz

 


 

Neuer Nordwaldkammwegführer ist da!

Mit Unterstützung der Leader-Region Mühlviertler Kernland hat der Alpenverein Freistadt unter der Projektleitung von DI Gerd Simon den Nordwaldkammwegführer neu aufgelegt.

In diesem Wanderführer wird erstmals der durch mystische Landschaften entlang der transkontinentalen Wasserscheide verlaufende Nordwaldkammweg in seinen drei Wegstrecken – klassischer Nordwaldkammweg (seit 1960), Varianten II und III (beide seit 2012) – beschrieben. Der in seinen Grundzügen älteste Weitwanderweg Österreichs umfasst eine Länge von 340 Kilometern und kann in 17 Tagesetappen bewältigt werden.

Zu kaufen gibt es den Nordwaldkammwegführer zum Preis von 22 Euro unter anderem im Haus der Region in Freistadt (Waaggasse 6, 4240 Freistadt) oder direkt beim Verlag Anton Pustet unter www.pustet.at
ISBN: 978-3-7025-0860-9





Der Europäische Oxenweg damals und heute

Ein historischer Reiseführer mit Karte der damaligen Stationen und aktuellen Sehenswürdigkeiten

- Die historischen Ochsenbetriebe von Ungarn nach Bayern
- Das ungarische Graurind - ein Exportartikel auf vier Beinen
- Ungarn - die "Fleischspeisekammer" Europas
- Transitland Österreich (Vom Wiener Ochsengries bis nach Schärding)
- Endstation Süddeutschland (Die fleischhungrigen Städte)
- Das transnationale Projekt Europäischer Oxenweg

Hier kann das Buch online durchgeblättert werden!

Preis: 15 Euro
Erhältlich im Haus der Region (Waaggasse 6, 4240 Freistadt).
Details zum Europäischen Oxenweg gibt's unter www.oxenweg.net

 

 

Schaufenster Mühlviertler Kernland --> AUSVERKAUFT!

50 Künstler/-innen haben sich von Juni 2011 bis Dezember 2014 mit dem Mühlviertler Kernland künstlerisch beschäftigt und wunderbare Kunstwerke geschaffen. Kunstwerke, die leerstehenden Schaufenstern wieder Leben eingehaucht und sie interessant gemacht haben für die Zukunft.

In der Dokumentation wird das gesamte Projekt zusammengefasst und anschließend die teilnehmenden Künstler/-innen einzeln vorgestellt.

Hier kann die Dokumentation online durchgeblättert werden!

Preis: 18 Euro --> Ausverkauft!
Erhältlich im Haus der Region (Waaggasse 6, 4240 Freistadt)


 

Kochen mit Brotresten

Obwohl ständig über die zunehmenden Brotpreise gejammert wird, landen leider Unmengen von Brot im Müll. Wie man Brot- und Brotreste schmackhaft weiterverarbeiten kann erfahren Sie in diesem Buch der Kernländerin Helene Brandstätter.

Preis: 14,95 Euro

Erhältlich bei: Haus der Region in Freistadt, Buchhandlung Wolfsgruber Freistadt 

 

FLAPS die FlunkerFledermaus

Ein Bilderbuch...
Ein Geschichtenbuch...
Ein Geschichtebuch...
Ein Hörbuch...
Eine fast ganz wahre Fledermausgeschichte aus Freistadt...
Text: Ernst Aigner
Illustration: Rupert Hörbst
Musik: Sigmund Andraschek

Sonderpreis: 10 Euro 
Das Buch gibt's im Haus der Region, Waaggasse 6 in  Freistadt zu kaufen. 

 

Landschaftsbilder --> AUSVERKAUFT

Landschaftsbilder mit vielen Fotos vom Ursprung der
Feldaist bis zu ihrer Mündung in die Waldaist.

Fotoband von Fotograf Walter Grohs.
Preis: 15 Euro --> AUSVERKAUFT
Erhältlich bei: Tourismus-Büro, Bücher-Papier Wolfsgruber, Walter Grohs unter 0664/5246606 oder grohswa@tele2.at

Hier kann der Fotoband online durchgeblättert werden!

Menschen.Bilder.

Menschen.Bilder. – 27 Portraits von Menschen aus dem Mühlviertler Kernland in Oberösterreich
Fotos und Layout Janina Wegscheider
Interviews und Typografie Martin Lasinger

Sonderpreis: 15 Euro
Erhältlich bei: Haus der Region, Bücher-Papier Wolfsgruber, Bücherstube Fessl in Pregarten

Buchtipp von Mag. Conny Wernitznig, Freistadt

 

 

Mühlviertel. Vielfalt - auf Granit gebaut

Mit Texten und Fotografien von Erich Pello, naturkundlichen Beiträgen von Andrea Benedetter-Herramhof.
Oberösterreich Verlag
160 Seiten
ISBN 978-3-902775-02-3

Schicken auch Sie uns Ihre Buchtipps, wir veröffentlichen sie, soferne sie sich mit regionalen Themen beschäftigen, gerne: office@leader-kernland.at

Planen. Bauen. Sanieren. Sicher zum eigenen Energiesparhaus

Johannes W. Pointner, „Planen. Bauen. Sanieren. Sicher zum
eigenen Energiesparhaus“, zu bestellen bei Johannes W. Pointner,
Reitern 1, 4210 Unterweitersdorf, johannes.pointner@fm-easy.at,
www.fm-easy.at

Buchtipp von Ing. Johannes Pointner, Unterweitersdorf

Mühlviertler Koch:Buch. Altes bewahren, Neues erfahren

Georg Friedl: Mühlviertler Koch:Buch. Altes bewahren, Neues erfahren; Verlag der Provinz, ISBN 3852523966; 3970 Weitra/NÖ, 02856/3794

Buchtipp von Christoph Lettner, Grein

 

 

Aufstand oder Aufbruch? Wohin gehen Europas Bauern?

Josef Riegler/Hans W. Popp/Hermann Kroll-Schlüter u.a. (1998):
„Aufstand oder Aufbruch? Wohin gehen Europas Bauern?“
Erschienen im Stocker-Verlag, ISBN: 3702007644, Preis: 15,80 Euro

Buchtipp von Hedwig Huber, Lasberg

 

Das Zeitalter des Undenkbaren

Joshua Cooper-Ramo (2009): „Das Zeitalter des Undenkbaren. Warum unsere Weltordnung aus den Fugen gerät und wie wir damit umgehen können“
Erschienen im Verlag Riemann, ISBN: 978-3-570-50088-0,
Preis: 20,60 Euro

Buchtipp von Mag. Josef Eidenberger, Freistadt

 

Ohne Menschen keine Wirtschaft oder : Wie gesellschaftlicher Reichtum entsteht

Andrea Baier, Veronika Bennholdt-Thomsen, Brigitte Holzer (2005): Ohne Menschen keine Wirtschaft oder : Wie gesellschaftlicher Reichtum entsteht“

Die Autorinnen beschreiben (Re)Regionalisierung als eine Möglichkeit, der mangelnden Nachhaltigkeit unserer sich globalisierenden Wirtschaft entgegenzusteuern. An einem konkreten Beispiel, der Warbeurger Börde, veranschaulichen sie vielversprechende mögliche
Anknüpfungspunkte für regionales Wirtschaften in der ländlichen Gesellschaft.
Erschienen im oekom Verlag München, ISBN 9-936581-67-3, Preis: 19 Euro

 

Neues Wohnen
in Gemeinschaft

 



dahoam
im Mühlviertel

 



Barrierefrei durchs
Kernland

 



Kernlandbauern

 




Unternehmenskompetenz
im Mühlviertler Kernland

 

 

Für eine Kultur
Menschlichkeit

     

 

Mitgliedsgemeinden

 


















© Regionalverein Mühlviertler Kernland, 4240 Freistadt, Tel. 0 79 42 / 75 111,                                                                                      Datenschutz  l  Impressum  l  Anfahrt  l  CMS Login