LEADER bringt Geld aufs Land!


Wir sagen DANKE an die Europäische Union

20 LEADER-Regionen in Oberösterreich und Tausende engagierte Menschen arbeiten gemeinsam an der Gestaltung des ländlichen Raumes. Die Europäische Union wird durch LEADER für die Bürger:innen greifbar und erlebbar gemacht! Die Mitarbeiter:innen in den LEADER-Büros fungieren als Ermöglicher:innen, die helfen, die Zukunft auf den Weg zu bringen und die Bevölkerung in ihren Ideen zur Gestaltung ihrer Region zu unterstützen. Allein im Mühlviertler Kernland konnten zwischen 2015 und 2022 mehr als 160 Projekte - darunter der Musikerlebnis-Park Bruckmühle (Foto) - auf den Weg gebracht, umgesetzt und durch LEADER-Mittel gefördert werden. Es ist an der Zeit, der Europäischen Union DANKE zu sagen für den methodischen LEADER-Ansatz, der vor allem eines ermöglicht: Geld direkt in die ländlichen Regionen zu bringen, damit Zukunft zu ermöglichen und Mehrwert zu schaffen. Ohne LEADER und ohne die Europäische Union wäre das alles nicht möglich. DANKE EU!
Unser Obmann Bürgermeister Fritz Robeischl bringt das in seinem kurzen Video klar zum Ausdruck:

https://youtube.com/shorts/Fk5zdYoowRY?feature=share




6. Aufruf!

Der 6. Aufruf zur Einreichung von Projekten zur Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie Mühlviertler Kernland ist bis 19. Juni geöffnet. Bitte bei Projektideen und konkreten Anträgen zur Förderung von regionalen Projekten mit dem LEADER-Büro, GF Conny Wernitznig, in Verbindung setzen: 0664/2312434 oder conny.wernitznig@leader-kernland.at

 

Zum fünften Aufruf kommen Sie HIER




Newsletter - März 2024

Der neue Newsletter mit Neuigkeiten aus der Leader-Region Mühlviertler Kernland -
März
2024 kann HIER nachgelesen werden!



Aus dem Inhalt:
* 5. Aufruf

* Schreibwerkstatt
   mit Literaturpreisträgerin Birgit Birnbacher

* Zukunftsakademie holt Menschen aus den Regionen vor den Vorhang
   Podcastserie "Zukunft hören"

* Kunst- und Klimaprojekt von Kindern
   In der VS1 Freistadt entstehet eine magische Pflanzenwelt

* KLAR! Mühlviertler Kernland
   Klimatage am BORG Hagenberg und Klimawoche an der HTL/HAK Freistadt

* Projekt Sen SIS
   Sicherheit für Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr

* Freies Radio feierte 19. Geburtstag

* Betriebsservice OÖ
   Mehrwert für Unternehmen in der Region

* Veranstaltungstipp
   "LONG WAY HOME" Im Sattel durch Amerika

* Buchtipp Bruno Buchberger
   Wissenschaft und Mediation: Auf dem Weg zur bewussten Naturgesellschaft














5. Aufruf!

Der 5. Aufruf zur Einreichung von Projekten zur Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie Mühlviertler Kernland ist bis 15. Mai2024 geöffnet. Bitte bei Projektideen und konkreten Anträgen zur Förderung von regionalen Projekten mit dem LEADER-Büro, GF Conny Wernitznig, in Verbindung setzen: 0664/2312434 oder conny.wernitznig@leader-kernland.at

 

Zum fünften Aufruf kommen Sie HIER




Newsletter - Jänner/Februar 2024

Der neue Newsletter mit Neuigkeiten aus der Leader-Region Mühlviertler Kernland -
Jänner/Februar
2024 kann HIER nachgelesen werden!



Aus dem Inhalt:
* Vier neue Projekte auf den Weg gebracht
   Projektauswahlgremium und Vorstand haben getagt

* Unterrichtspaket an Gymnasium überreicht
   Auseinandersetzung mit Brigitte Schwaiger soll in höheren Schulen gefördert werden

* Große Chance für Unternehmer:innen
   Das Unternehmens-Entwicklungsprgramm (UEP) bietet Support für Strategie, Positionierung & Konzept

* Veranstaltungstipp
   Was essen wir morgen? Kurzfilm & Vortrag mit Verkostung



4. Aufruf!

Der 4. Aufruf zur Einreichung von Projekten zur Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie Mühlviertler Kernland ist bis 04. März 2024 geöffnet. Bitte bei Projektideen und konkreten Anträgen zur Förderung von regionalen Projekten mit dem LEADER-Büro, GF Conny Wernitznig, in Verbindung setzen: 0664/2312434 oder conny.wernitznig@leader-kernland.at

 

Zum vierten Aufruf kommen Sie HIER




Newsletter - Dezember 2023

Der neue Newsletter mit Neuigkeiten aus der Leader-Region Mühlviertler Kernland -
Dezember
2023 kann HIER nachgelesen werden!